Leben ist Begegnung Moment für Moment Leben ist Bewegung Schritt für Schritt
Leben ist BegegnungMoment für Moment Leben ist BewegungSchritt für Schritt

Zur Person

Ich bin 1952 als 1. Kind meiner Eltern in Böblingen geboren. Nach dem Abitur studierte ich Englisch, Mathematik und Geografie für das Lehramt an Gymnasien.

Nach dem 1. Staatsexamen habe ich mich der Software Entwicklung zugewandt und dies über viele Jahre in wechselnden, leitenden Rollen und großen Projekten ausgeübt. 

Ich war fast 25 Jahre verheiratet. Aus der Ehe sind zwei wunderbare Kinder (25 und 27) hervor gegangen. Dafür bin ich sehr dankbar. 
Nach dem Ausstieg aus der Welt der Informationstechnologie freue ich mich, eine neue Lebensphase zu beginnen und mich mit Leidenschaft dem Thema Mensch, Gefühle, Bedürfnisse, Sinnfindung und Krisenbewältigung zu widmen.

Seit 11 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Achtsame, Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.  Die Verbreitung der Einsichten, die ich dadurch gewonnen habe, ist mir ans Herz gewachsen.

Meine Erkenntnis ist, dass Veränderung immer möglich ist, wenn ich im Kontakt mit mir selbst meine Gefühle und Bedürfnisse spüre und darüber in einen achtsamen, wertschätzenden Kontakt mit meinen Mitmenschen gehe. 
Seit 2008 beschäftige ich mich mit der von Viktor Frankl in die Welt gebrachten Therapieform, der Logotherapie.
Durch die Logotherapie habe ich ein tieferes Verständnis erlangt zur Frage nach dem Sinn des Lebens und der Einstellung zu den 

großen Herausforderungen jedes menschlichen Lebens, dem Tod, dem Verlust und dem Leid. 
2011 habe ich nach 3 jährigem Studium am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in Tübingen das Zertifikat als Logotherapeut erhalten.

Die Erkenntnis, dass Störungen in Menschen und in zwischenmenschlichen Beziehungen nicht isoliert betrachtet und gelöst werden können hat mich 2011 zur Systemischen Therapie

geführt. 2014 folgte das Zertifikat als Systemischer Paar-,Familien-, und Einzeltherapeut, durch das Institut ISYS in Rottenburg , ebenfalls nach 3 jährigem Studium. 

2017 / 2018 habe ich die Ausbildung Empathisches Coaching bei Thtomas Stelliung erfolgreich abgeschlossen.

 

Für meine Arbeit sind dies wesentliche Bausteine.
Die Logotherapie, mit ihrem Fokus darauf, Sinn im Leben zu realisieren, dem systemischen Ansatz, der Menschen in ihren jeweiligen Kontexten und ihrer Herkunftsfamilie betrachtet und die Achtsame und Gewaltfreie Kommunikation als innere Haltung und Methode um lebensfreundliche, uns bereichernde Begegnungen mit uns selbst und Anderen zu ermöglichen.

Engagements
 

  • Dozent für Achtsame Kommunikation an der Dualen
    Hochschule für Soziale Arbeit in Stuttgart

     

  • Freier Mitarbeiter des Jugendamtes Tübingen
     

  • Freier Mitarbeiter des Jugendamtes  Reutlingen
     

  • Netzwerk für Gewaltfreie Kommunikation Stuttgart e.V.
     

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie
     

  • Mitglied bei der Deutschsprachigen Gesellschaft für 
    Kontextuelle Verhaltenswissenschaften , DGKV

     

  • Ehrenamtliche Mitarbeit in der Begegnungsstätte Hirsch in Tübingen

      

 

 

Kontakt:
Rufen Sie einfach an:
07071 256843
oder nutzen sie mein Kontaktformular.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Metter, Systemische Therapie & Beratung, Logotherapie, Gewaltfreie Kommunikation